Adsorptionstrockner

Bei Adsorpitonstrocknern wird die zu entfeuchtende Luft durch einen Ventilator angesaugt. Anders als beim Kondenstrockner wird die Luft hierbei über einen Silicalgel-Rotor geleitet. Der Rotor ist mit zahlreichen horizontal verlaufenden Luftröhren versehen, wodurch eine große Oberfläche und damit ein maximaler Kontakt zwischen durchströmender Luft und dem Trockenmittel garantiert wird.

Der Rotor dreht sich mit kontinuierlich ca. 0,5 U/min. Er ist in einen Prozessluftsektor und einen Regenerationssektor unterteilt. Beim Durchströmen des Rotors gibt die zu entfeuchtende Luft die Wassermoleküle an die Oberfläche des Rotors ab und verlässt den Prozessluftsektor als getrocknete Luft. Zeitgleich wird im Regenerationssektor ein erhitzter Luftstrom durch den Rotor geführt, der die Feuchtigkeit aufnimmt und als feuchte Luft durch Schläuche aus dem Raum führt.



ROY-Gruppe GmbH
Kieler Straße 84
24247 Kiel-Mielkendorf

Tel. 04347-71 33 11
Fax. 04347-70 35 68
kontakt [at] roy-gruppe.de
ROY-Gruppe GmbH
Ludwigsluster Chaussee 5
19370 Parchim
Tel. 03871-442170
Fax. 03871-443179

site created and hosted by nordicweb